Praxis-Denkweise Praxis für Psychotherapie, Hypnose u. Coaching 0911 - 60049814
  Praxis-DenkweisePraxis für Psychotherapie, Hypnose u. Coaching                                          0911 - 60049814                                                  

 

  • EMDR Traumatherapie (VDH/DGMT)

EMDR steht für "Eye Movement Desensitization and Reprocessing", ein komplexes psychotherapeutisches Verfahren, das überaus erfolgreich in der Traumatherapie eingesetzt wird.

Normalerweise wird Erlebtes vom Gehirn verarbeitet und ad acta gelegt. Negative oder gar traumatische Erlebnisse können jedoch psychische Wunden hinterlassen. Sind diese Verletzungen schwerwiegend, können sie die Selbstheilungskräfte des Gehirns überschreiten - das Erlebte wird in unverarbeiteter Form im Gehirn abgelegt und durch ähnliche Situationen immer wieder evoziert. Dadurch kann es zu allen denkbaren Störungen, Ängsten und Blockaden kommen: Das wetere Leben steht in Schatten des Erlebten. Hier hilft EMDR bei der Bewältigung.

 

  • Rational Emotive Verhaltenstherapie

    Indem wir lernen unsere selbstschädigenden Einstellungen zu verändern, entwickeln wir größere Fähigkeiten, mit gegenwärtigen Problemen umzugehen und ein freieres, unabhängigeres und emotional befriedigenderes Leben zu führen

     

  • Elemente aus der Gestalttherapie

    In der Gestalttherapie wird weniger "darüber geredet", interpretiert oder analysiert. Durch den Dialog und die Betonung des Erlebens im Hier und Jetzt wird die Wahrnehmung von KlientInnen sensibilisiert und die Bewusstwerdung von Empfindungen, Gefühlen, Bedürfnissen, Phantasien gefördert. Körperliches Nachspüren und aus der Situation entwickeltes Experimentieren mit neuen Verhaltensweisen unterstützen einen Veränderungsprozess.

     

  • Hypnosetherapie
    Hypnose wird zur Behandlung von Ängsten, Depressionen, Zwängen und Essstörungen eingesetzt. Auch bei der Behandlung von Süchten (z. B. Rauchen) und chronischen Schmerzen hat die Hypnose ihren Platz. Weiterhin können Schlafstörungen und sexuelle Störungen mit Hypnose effektiv behandelt werden.

     

  • Tiefenentspannung mit Hypnose

    Tiefenentspannung bezeichnet Entspannungsverfahren, die besonders intensive Entspannungszustände hervorrufen. Diese Zustände sind gekennzeichnet von tiefer körperlicher und geistiger Entspannung, sowie einer dadurch erzielten Öffnung des Unterbewusstseins.

     

  • Progressive Muskelrelaxation

    Die Progressive Muskelentspannung wird häufig in der verhaltenstherapeutischen Behandlung von Angst- und Panikstörungen im Rahmen der systematischen Desensibilisierung angewendet.

Außerdem hat sich die Progressive Muskelentspannung bei folgenden Problemen und Beschwerden bewährt

 

-bei Bluthochdruck

-Kopfschmerzen

-Schlafstörungen

-Erregungszuständen

-psychosomatischen Beschwerden

-Stress

 

  • Energetische Psychotherapie

www.energetische psychotherapie

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Denkweise | Praxis für Psychotherapie, Hypnose und Coaching
Janet Goede
Impressum